Was zeichnet uns aus?

Zukunftsperspektiven schaffen...

Neues sehen und erfahren...

Wald-pur erleben...

Rund um den Wald...

Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können.

Konfuzius dsafsd

Ausbildung Forstwirt

Die Ausbildung zum Forstwirt dauert in der Regel drei Jahre. Die meiste Zeit davon verbringt der Lehrling in seinem Ausbildungsbetrieb (98 Wochen). Außerdem werden erhebliche Zeiten in der Berufsschule Neunburg vorm Wald (33 Wochen) sowie in der Waldbauernschule in Kelheim (9 Wochen) verbracht. Die Schulaufenthalte finden in Form von Blockunterricht statt.

Die Hauptthemen der Ausbildung sind:

  • Waldbewirtschaftung und Forstproduktion
  • Ernten und Aufbereiten von Forsterzeugnissen
  • Naturschutz und Landschaftspflege
  • Forsttechnik

Wenn Du Interesse an einer Ausbildung bzw. einem Praktikum hast, bitten wir Dich, uns Deine Bewerbungsunterlagen per Email oder auf dem Postweg zukommen zu lassen.

Waldbauernschule Kelheim

In der Waldbauernschule Kelheim erwirbt der Lehrling vor allem praktische Kenntnisse und wird auf die praktische Zwischen- sowie Abschlussprüfung vorbereitet.

Berufsschule Neunburg

In der Berufsschule Neunburg vorm Wald erhält der Lehrling alle theoretischen Grundlagen der Ausbildung, die er danach in seinem Ausbildungsbetrieb praktisch umsetzen kann.

Förderverein

Der Förderverein Ausbildungsoffensive Forstwirt ist ein Zusammenschluss fünf privater Ausbildungsbetriebe im südostbayerischen Raum.